Schief gewickelt


Keine Sorge. 
Ich bin nicht zur Mumie mutiert, sondern bleibe weiterhin das Indianermädchen.
Frauchen hat sich mal wieder einen Spaß erlaubt. Auf meine Kosten *grummel* 
Dabei geht es eigentlich um etwas Anderes.
Wir wurden nämlich - zugegebenermaßen schon vor einigen Wochen - von Shiva nominiert *klick*.
Mit dem Auftrag meine äußere Größe in Toilettenpapierrollen zu messen.
Nur die Äußere. Innerlich bin ich nämlich mindestens einen Kopf größer :-) 
Vergessen hatte Frauchen es nicht. Na gut - ein bisschen schon. Aber nun wird es ja nachgeholt.

Das Wuschelmädchen ist ganze 8 Rollen hoch. 
Aber psssst: Ich glaube, das ist ein bisschen geschummelt. Die hat nämlich Fledermausohren. 
Solche hätte ich ja auch gerne, dann wirkt man nämlich größer.
Aber zählen denn die Ohren mit? 
Ich bin jedenfall ganze 7 Rollen groß. Und zwar ohne Ohrenbonus. Und ich bin ja auch erst gerade zwei Jahre alt geworden - da kann man ja auch noch ein bisschen wachsen oder?

Zwei Toilettenpapierrollen eignen sich übrigens hervorragend, wenn mal der Kopf zu schwer wird. Beim Filme gucken oder so :-) 
Oder man tut einfach mal so, als müsse man mal dringend für kleine Jungs .. damit kann man Zweibeiner einen schönen Schrecken einjagen. Gut, mein Frauchen hat mir ja den Trick gezeigt- die ist davon unbeeindruckt-- aber Andere.. 
Na probiert es einfach mal aus. 
Aber wirklich nur so tun - ansonsten gibt das nämlich Ärger.
Wo Frauchen gerade dabei war, hat sie auch mal meine Länge
 - also von Nasen- bis Schwanzspitze- gemessen:
Ha! 12 Rollen! Das ist länger als die Dogge Floris hoch ist :-)
Zum Schluss durfte ich mir dann endlich eine Rolle zum Toben aussuchen :-)
Vielen Dank liebe Shiva für die Nominierung - ich hatte wirklich viel Spaß -- naja bis auf das Einwickeln.. Aber da hatte immerhin das Frauchen Spaß.
Viele DogBlogger, die wir kennen haben ja schon mitgemacht -- wer aber noch Lust hat- darf sich gerne angesprochen fühlen!

Ach übrigens: Soooo vergesslich ist das Frauchen ja nicht. Sie weiß schon, dass heute Dienstag und die Blogreihe "Gelegenheit zum Staunen" dran ist. Diese Woche gibts den Gastpost am Donnerstag.
Also nur verschoben ;-)

Kommentare

  1. Hallo Indianermädchen,

    das sieht voll nach Spaß aus bei euch. Erst die ernsthafte Messung und dann...ganz ganz viel Vergnügen ;-)

    Mopsige Grüße
    Molly und Finchen

    AntwortenLöschen
  2. Haha, was für ein niedliches und außergewöhnliches Foto-Shooting :-)))
    Ganz acht Rollen, wow :-))) und eine zum Spielen und Toben - was gibt es denn besseres. Erst die Arbeit und dann das Vergnügen hihi.
    LG, dein Casper

    AntwortenLöschen
  3. Ihr zwei Süßen,

    wieder einmal ein wundervoller Beitrag mit klasse Bildern. Wir sind aus dem Schmunzeln nicht mehr heraus gekommen!

    Habt eine gute Nacht,
    Julia und Lola

    AntwortenLöschen
  4. Toller Beitrag und sehr sehr witzige Bilder :)
    Liebe grüße Larii&Blue

    AntwortenLöschen
  5. Der Länge nach gefällt uns am besten... lach

    LG Andrea und Linda, ebenfalls Hochstapler

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Emmely,

    ich finde eure Challange super! Wunderbar, wie viele verschiedene Varianten ihr gemessen habt! :)

    LG Ann-Christin & Ringo

    AntwortenLöschen
  7. Hahahaha!
    Das is ja lustig! :D
    Ganz schön groß und vor allem LANG bist du! :D
    Liebe Grüße
    Nadine & Alfi

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über deinen Kommentar

Beliebte Posts