Gelegenheit zum Staunen - mit der Hundeschule Pfotentrainer



Wir möchten uns gerne in die "Gelegenheit zum Staunen"-Runde einreihen und euch - total passend zum Wetter - zeigen, wie euch euer Hund ganz bald Handschuhe und Socken ausziehen wird. Die brauchen wir ja jetzt erstmal nicht mehr :-)
Tricks machen Spaß und dem Hund ist es ziemlich egal, ob er Platz-Bleib lernt, auf jeden Ruf zu kommen oder eben sowas echt sinnvolles wie Handschuhe ausziehen. *g*

Ihr braucht:
- euren Hund
- zum Einstieg dicke Handschuhe oder Wollsocken, die der Hund gut greifen kann
- viele Kekse
- Clicker oder euer Lobwort

Die Schritte sind hier nur sehr knapp beschrieben und jeder Trainingsschritt muss mehrfach wiederholt werden, damit der Hund genau verstehen kann, worum es geht.

(1) Zuerst lernt der Hund die Socke in seine Schnute zu nehmen - das haben Carolin und Amber letzte Woche schon sehr schön gezeigt und hier starten wir genau so: die Socke hinhalten und sobald der Hund mit der Schnauze danach greift - Click und Keks!
(2) Nun soll der Hund lernen, die Socke zu nehmen bzw. uns aus der Hand zu ziehen: nachdem der Hund die Socke gefriffen hat, warten wir ein wenig und belohnen jede kleine Bewegung nach hinten, also weg von unserer Hand
(3) Wir bauen ein wenig mehr Widerstand ein und halten die Socke immer ein bisschen mehr fest - der Hund soll nun lernen, das er sich ein bisschen anstrengen und ziehen muss, bis er die Socke wirklich hat. *g*
(4) Nun streifen wir die Socke oder eben den Handschuh über unsere Hand und wiederholen die Schritte 1 bis 3. Das sieht doch schon gut aus!

Hat der Hund das Prinzip einmal verstanden, kann man die Schwierigkeiten erhöhen: Fingerhandschuhe, engere Socken, usw.
Meine Lara ist seeehr vorsichtig beim Ausziehen, Luna hingegen zieht schon auch mal am Finger. Am Anfang empfehle ich deswegen dicke Socken oder Handschuhe - die kann der Hund besser greifen und falls ihr einen stürmischen und übermotivierten Kandidaten habt, tut es nur ein bisschen weh :-)

Ein lustiger Trick, der viel Spaß macht und vor allem bei Kindern gut ankommt :-)

Und weil man in bewegten Bildern die TrainingsSchritte besser nachvollziehen kann, gibt es ein kleines Video:


Viel Spaß beim Üben und beim Sonne genießen!

Susan mit Lara & Luna

Vielen Dank euch Dreien,
für einen weiteren, tollen Trick für faule Zweibeiner :-)
Ob das wohl alle Schüler in eurer Hundeschule lernen müssen ?
Nächste Woche Dienstag geht es dann weiter mit Donal und Buddy von Die Bretonenjungs.
Da kann ich euch schon verraten, das wird ein Trick zum Dahinschmelzen-- und zwar wetterunabhängig! 

Kommentare

  1. Das ist ein ja ein cooler Trick, mal gucken, ob wir das mit Lola hinbekommen :)
    Habt einen schönen Abend,
    Julia und Lola

    AntwortenLöschen
  2. Meine Vi will mir den Trick nicht beibringen, sie meint das dann alles angesabbert wäre und sie den Handschuh grundreinigen müsste ... *pah*

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
  3. oh wie süß! auch so 2 hübsche Cocker :)
    Den Trick werde ich auch mal mit ins Programm aufnehmen... Aber erst wenn es ein wenig kühler wird... hier funktioniert grad nämlich kein Gehirn mehr ;)

    Ganz liebe Grüße
    Steffi mit Ren & Stimpy

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über deinen Kommentar

Beliebte Posts