Brüderlein, komm spiel mit mir..

Am Sonntag war es endlich mal wieder so weit. Das letzte Mal ist nämlich schon viel zu lange her. Ich spreche von einem Playdate mit meinem Bruder Whisky. Whisky ist zwar nicht mein einziger Bruder, aber die anderen wohnen ziemlich weit weg. Whisky und sein Frauchen Nicole aber nicht. Und trotzdem war schon wieder ein halbes Jahr seit unserer letzten Toberunde vergangen.

Gut, dass Frauchen also kurzerhand die Nicole angerufen hat und die Beiden am Sonntag Nachmittag zu uns kamen. Schon im Hausflur war die Wiedersehensfreude riesig und am liebsten wären wir sofort losgeflitzt. Aber nö, die Zweibeiner sind ja solche Spielverderber. Wir sollten noch ordentlich an der Leine bis zum Waldstück gehen. Bis zum Waldstück!! Wisst ihr wie weit das ist?! Im Zweibeiner - Tempo bestimmt so drei Minuten *stöhn*. Echt unmöglich nach so langer Zeit dann noch länger warten zu müssen - aber es nützt ja nichts. Zweibeiner sind eben stur und haben die Ruhe weg- unsere zumindestens - Eure auch? 
*zu schnell unterwegs für Frauchens Linse*
Am Waldstück angekommen durften wir aber dann endlich von der Leine und ab ging die Post. Whisky bekam erstmal eine kleine Rundführung von den interessantesten Schnüffelstellen. Und dann ging's über Stock und Stein, Wiesen und Felder, kreuz und quer. Die Zweibeiner haben gequatscht und uns nur belästigt, wenn sie ein Foto ( und noch ein Foto und noch ein Foto und - besonders mein Frauchen muss es immer maßlos übertreiben *stöhn*) machen wollten oder uns mit einem Keks wieder zum Toben schickten  *nomnom*. 
Der Whisky hat übrigens eine ganz besondere Vorliebe: Sich mitten in die größte Pfütze stellen, die Schnauze eintunken und dann mit den Pfoten  Aquajogging betreiben * kicher * 
Mein Frauchen findet das total toll und hat ihn sogar noch animiert, damit sie ein Video davon machen kann... Ob sie das auch so witzig fände, wenn ich das mal mache?
Nach zwei Stunden ging es dann zurück und die Beiden sind leider direkt nach Hause gefahren.
Schön war's! 
So wie jedes unserer Treffen. 
Familie ist halt toll ♥

Schaut mal so, dass war unser erstes Treffen nachdem wir bei Hundemama Pepsi ausgezogen sind:

Und das nach einem Jahr. 
*Ich will doch nur spielen*
Seht ihr eure Geschwister auch manchmal?

Kommentare

  1. Wiskey´s Augen sehen ja aus wie besoffen *kicher*
    Diese Augenfarben *pruuust*

    Schön das ihr ein tolles Playdate hattet... wir kennen unsere Geschwister leider gar nicht, da wir von der Straße Spanien´s kommen.
    Wuff, Deco + Pippa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei den Augen hatte ich genau den Gedanken :)
      Mit Geschwistern ist es bei uns auch nicht so ... Damons Geschwister wollten keine Treffen und bei Cara haben wir ja keine Ahnung, wo ihre Geschwister sind! Früher mit Lady hatten wir öfter mal Geschwister-Treffen - aber das letzte ist jetzt auch schon wieder über 10 Jahre her (und da waren nur 2 andere Geschwister dabei, denn die waren ja auch schon in höherem Alter)!

      Aber eure Bilder finde ich toll und ich hoffe, ihr trefft euch noch oft.
      Liebe Grüße,
      Isabella mit Damon und Cara

      Löschen
    2. Lustigerweise hatte Whisky den Namen schon bekommen, als die Augen noch zu waren ;-)

      Löschen
    3. Ha, ha die Augen finde ich auch wirklich sehr besonders, da weiß man gar nicht wo man hinsehen soll. Ja, schiel ich denn? Aber jeder hat so seine Vorlieben.

      Geschwistertreffen gibt es hier nicht, aber die eigenen Welpen treffen wir gelegentlich…

      Viele liebe Güße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Huhu,
    sag mal: haben diesen Silberblick alle Welpen im Wurf gehabt?
    Das ist ja toooootal verrückt!
    Wie funktioniert das denn mit diesen zweigeteilten Augenfarben. Unfassbar.
    Ich wusste gar nicht, dass sowas geht.

    Ich bin total fasziniert von diesen Bildern! :D




    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Alle Welpen nicht, aber ich glaube tatsächlich alle Blue - Merle Geschwister. Die Mama hat die Augen fast genau wie Emmely :-) und ich kenne viele Merle Aussis die ähnliche Augen haben. Ich mag das sehr sehr gerne.

      Löschen
  3. Ohja *mit der pfote abwink* mein Frauchen ist ganz genauso. Stundenlang muss ich immer warten und wenn es dann endlich losgeht, will sie immer was von mir [Fotos] *grunz* Na auf jeden Fall seid ihr Zwei echt süß zusammen und man sieht auch direkt, dass ihr Geschwister seid *kicher* Ich habe mich mal mit meiner Schwester Lu getroffen aber das ist schon wieder viel zu lange her *überleg*

    *wuff* deine Lilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Lilly. Du musst deinFrauchen wohl mal daran erinnern, dass es zu lange her ist...

      Löschen
  4. Ihr zwei seid ein lustiges Pärchen. Schade, dass ich meine Brüder nicht treffe... sie wohnen zu weit weg. Ich würde zwar gerne mal beide sehen, wenn sie nun erwachsen sind, aber das geht leider nicht.
    Der Silberblick von euch beiden ist sicher erblich. Ihr seid ja so lustig und ein echt süßes Pärchen. Freut mich, dass ihr euch so gut versteht und treffen könne.

    Flauschige Grüße
    Shivawuschl

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja viele meiner anderen Geschwister wohnen auch zu weit weg..Und du hast recht, das mit den Augen liegt in der Familie

      Löschen
  5. Meine Geschwister sehen alle anders aus als ich. Das liegt vielleicht daran, dass auch Mami und Papi total verschieden sind... Aber wiedererkannt habe ich sie nach einem Jahr alle, jawohl! Und verstanden haben wir uns gleich super, leider durften wir den lustigen Hahn nicht behalten, den wir zusammen gefunden hatten...
    Mischlingsgrüße
    Figo

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht nach einem tollen Tag und ganz viel Spaß mit bildhüschen Hunden aus. Wir hatten ein Geschwistertreffen nur am 1. Geburtstag, danach hat es sich nicht mehr ergeben. Wir haben aber gleich zwei Geschwisterchen adoptiert. Wir haben 2 Terrierdamen. LG Tanja

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über deinen Kommentar

Beliebte Posts