Bunte Augen & bunte Hunde - die Familienbande

Da einige von Euch ja gefragt hatten, ob denn wohl alle Geschwister von Emmely solche Augen hätten, stellen wir euch einfach die anderen mal vor.
Macht euch also auf eine wahre Bilderflut voller bunter Vierbeiner gefasst *kicher*

 Emmely hat 5 Schwestern und drei Brüder. Whisky kennt ihr ja bereits.
*Papa Mason*
*Mason*
Und obwohl der Papa Mason ein red - tri ist, gab es in dem Wurf nur Welpen in blue- merle und und black -tri. Das liegt daran, dass Mutter Pepsi kein Gen für den Rot - Faktor hat - den brauchen aber beide Elternteile, wenn sich dieser durchsetzen soll. Dafür haben sowohl Emmely als auch ihre Geschwister nun den Rot- Faktor. Mason hat übrigens amberfarbene Augen. Pepsi hat wie Emmely braun - blaue Augen.
*Mama Pepsi*
*Pepsi*
Und so sahen sie alle mit einem Tag aus  - ganz schön winzig oder? Da verliebe ich mich gleich nochmal ♥

Und dann habe ich noch ein paar Fotos für euch, wo die Bande auch noch ziemlich klein war. Von Wolke fehlen Fotos, da wir zu ihren Besitzern leider keinen Kontakt haben.
*Feivel - früher John Boy*
*Whisky kennt ihr ja schon *
*Bluna*
*Flake*
*Ben - alias Checker*
*alias Jamie*
*Momo und Whisky*
*und Klein- Emmely*
*und so sah Pepsi als Welpe aus*
Ihr seht, die Blackys haben braune Augen - es gibt zwar ganz selten welche, die auch blaue Augen haben, aber nicht bei Emmelys Geschwistern. Die Merle- Kinder haben alle einen blau- Anteil, die einen mehr, die anderen weniger. Auch die anderen Grateful- Kinder (Grateful heißt ja die Zucht) haben sehr häufig diese marbled - also mamorierten blau- braunen Augen *strahl*
Manche Menschen mögen das ja nicht so - ich finde es großartig!

Und gibt es sogar noch ein paar aktuellere Bilder von Emmelys Geschwister.
Momo und Bluna haben wir letztes Jahr beim großen Grateful- Treffen wieder gesehen.
Flake war letzten Sommer für einige Wochen bei uns zu Besuch. Whisky sehen wir ja zwischendurch immer wieder und Jamie war ja dieses Jahr beim Grateful- Treffen dabei. Der Ben (Checker) wohnt leider etwas weiter weg und Feivel ( John Boy) haben wir ebenfalls schon lange nicht mehr getroffen.
*Schwester Flake zu Besuch beim Indianermädchen*
*Momo, Bluna & Emmely im Sommer 2014*
*Schwester Jamie & Emmely Sommer 2015*
*die lieben Besitzer von Feivel haben uns ein aktuelles Bild geschickt*
*nochmal Bluna*
*Schwesterherz Flake*
*Brüderchen Ben (Checker)*
So, nun kennt ihr also die ganze Bande!

Beliebte Posts