Der Australian Shepherd muss den ganzen Tag laufen, um glücklich zu sein! [Echt jetzt?!]

Na, wer von Euch kennt das auch: 
"Oh, das ist doch ein XY, oder? Die brauchen doch richtig viel Bewegung oder?" 

Ich wette, dass ist kein Phänomen, was nur Aussi- oder Hütehundbesitzer kennen. 
Natürlich ist da auch ein Fünkchen Wahrheit dabei. Im Vergleich zu manch anderen Hunderassen ist das sicherlich richtig. Aber auch ein Mops oder ein Landseer möchte Bewegung und Schnüffel- Runden haben. Und auch nicht jeder Hütehund ist wahnsinnig aktiv - hier spielt natürlich auch der Charakter eine Rolle. Wobei das Indianermädchen definitv nicht zu den Couch -  Potatoes zählt.

Inzwischen erhalte ich immer mal wieder Mails oder werde von Leuten angesprochen, die überlegen, sich auch einen Australian Sheperd zu holen. Und oft werde ich gefragt, wie viel ich so am Tag mit ihr laufe. Doch darauf weiß ich einfach keine Antwort. Das ist von Tag zu Tag sehr unterschiedlich und ist immer sehr davon abhängig, ob Emmely mich zur Arbeit begleitet.
Spannend finde ich die Frage aber auch:

Wie viele Kilometer laufen wir eigentlich so? Am Tag, in der Woche oder im Monat?

Wir laden Euch ein, es mit uns heraus zu finden. 
Die Idee:
Wer Lust hat, beginnt ab dem 15. Januar  für  2 Wochen die Kilometer seiner Gassi- Runden festzuhalten. 

[Wir machen das zum Beispiel über Runastic - einer App fürs Handy. Inzwischen gibt es eine Menge kostenlose Apps, mit denen man seine Schritte oder sportliche Aktivtäten festhalten kann.]

Bis zum 5. Februar könnt Ihr dann eure Ergebnisse (Gesamtkilometer vom 15. 01 - 29.01) uns via Mail (indianermaedchen-emmely@freenet.de) zukommen lassen. Wir fassen dann alle in einem Artikel zusammen und veröffentlichen diesen hier auf unserem Blog. Schön wäre es, wenn Ihr uns zusätzlich die Rasse/ Mix eures Hundes sowie das Alter verratet. Und ob bzw. wie oft ihr in der Woche noch zusätzlich eine Hundesportart oder ähnliches gemacht habt - in der Regel geht man an dem Tag ja weniger spazieren. 

Wir würden uns freuen, wenn ganz viele von Euch mitmachen würden und sind sehr gespannt, welche Ergebnisse dabei heraus kommen [und so viel sei schon mal verrraten: Wenn das Indianermädchen mich zur Arbeit begleitet, ist unsere Kilometeranzahl unterirrdisch ..]

Beliebte Posts