Fremdgebloggt mal 2

Habt ihr es schon gesehen?
Auf dem Hundeblog Micky und so. von Alex, Benny und Micky, dem süßen schwarzen Wuschel- Lockenkopf gibt es eine Blogreihe zum Thema "Beruf und Hund". Hier dürfen Leser ihre Geschichte erzählen, wie sie denn Beruf und Hund unter einen Hut bringen. Klar, dass ich auch Lust hatte meinen Senf dazu zu geben. *Hier* findet ihr unseren Beitrag, in dem ihr erfahrt, wer denn eigentlich zuerst da war - mein Job oder das Indianermädchen.

Und dann gibt es noch ein Projekt von einer Bloggerkollegin, welches ich ganz großartig finde und mich sehr freue, dass wir mitmachen durften.
"Vermenschlicht" wurde von Mara ins Leben gerufen, bei dem sie Bloggerhunde mit Hilfe der Beschreibungen der Zweibeiner als in menschlicher Gestalt auf's Papier bringt. *Hier* findet ihr das Indianermädchen in ihrer menschlichen Gestalt. Zumindestens so wie ich es mir vorstellen würde. Ich finde, es wirklich gelungen und eine super tolle Idee. Und wer ebenfalls sowas Schönes von seinem Vierbeiner mal sehen möchte, kann der lieben Mara eine Nachricht schreiben - sie sucht nämlich gerad weitere Teilnehmer für das Projekt. 

Und nun wünschen wir Euch einen schönen Start in die Woche!

Kommentare

Beliebte Posts