gesammelter Firlefanz im Juli

Der Wildfang als Indianer - Schwarzfußindianer.
Die ganz aufmerksamen Leser unter Euch werden es natürlich schon bemerkt haben: 
Wir haben den Mai und den Juni einfach ausgelassen. Aber ab jetzt gibt es wieder regelmäßig unseren Instagram Rückblick. Also ganz viele Fotos - wenig Text *zwinker*

Der erste Gang in die Badewanne ließ nicht lange auf sich warten..
Schwesterherz Sky und ihre niedlichen Ohren
25 kg Hundeliebe auf einem Haufen
Aus der Therapie: Emmely und Hazel im Dinosauerland. Gezeichnet von Lasse
Fußball gucken bei Freunden - und die Mädels schlafen - ohne Box.
Besuch bei Famlie Wildschwein: Hazel nahm es gelassen.
Hazel's Mama Dala als Welpe
Küsschen für Emmely - vielleicht als Entschuldigung für die vielen herausgerissenen Fellbüschel.

Wunderbares Geburtstagsüberraschungsgeschenk von der lieben Bloggerkollegin Adri und Summer
Nach dem THS Training wird herum gealbert
Statt einem Playdate mit Pinscher Buddy gab es Schwimmen zu 2. Ich hatte vergessen, dass Emmely läufig ist...
Wir testen die Hundeschuhe von EQDOGS - und berichten bald darüber.
Auf geht's: Arbeiten ist angesagt!
Adieu Milchzähne.
Schmusebacke
Das Indianermädchen im Büro. Wen es wohl sehnsüchtig erwartet?
Der Wildfang schick gemacht für die Trainingsstunde in der Großstadtprärie.
Mit Hasi Fridolin stimmt was nicht..

Wir hoffen, dass der August eine Menge Sonnenstrahlen für uns bereit hält. Außer einem oder vielleicht auch zwei Turnieren steht für uns aber nichts Größeres an und durch die Ferien haben wir auch eine recht entspannte Zeit, also viel Zeit zu 3.
Schauen wir mal, was sich der Wildfang noch so einfallen lässt - der ist ja immer für eine Überraschung gut.

Kommentare

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über deinen Kommentar

Beliebte Posts