Hundeblogger Domino

Inzwischen ist es unter uns Bloggern recht bekannt:
Das Hundeblogger- Domino. 

Ausgedacht und ins Leben gerufen von Julia und Lola von miDoggy.
Sogar ich habe davon schon gehört, dabei komme ich im Moment recht wenig dazu, mich auf anderen Blogs herum zutreiben. Und auch hier bei uns ist es ja zur Zeit ziemlich ruhig (im Gegensatz zu unserem Alltag übrigens ..) 
So kam es jedenfalls, dass wir schon vor längerer Zeit von Lily, Suki und Jussi von Today2Dogs nominiert worden sind - und es gar nicht mitbekommen haben (Schande über mein Haupt!)..


Ihren Blog kennt ihr als Aussie - Liebhaber ja bestimmt schon, oder? Ich muss gestehen, dass ich den Dreien vorallem auf Instagram und Facebook wegen der vielen schönen Bilder folge - von Aussies kann ich einfach nicht genug haben *zwinker* und die Beiden haben großartige Grimassen auf Lager! Die Drei sind aber auch im Hundesport aktiv und Lily erläutert immer mal wieder interessante und häufig amüsante Gedankengänge rund um die Erziehung und Haltung.


Und jetzt vor Kurzem haben uns Victoria und Timmy von Der Schnüffelinspektor aber auch nochmal nominiert (Das habe ich aber immerhin selbst mitbekommen ..)

Ihr Blog ist mir auch nicht unbekannt - obwohl Timmy mal überhaupt gar kein Aussie ist - aber ein Beagle ist ja auch bunt und ziemlich verfressen - damit haben Emmely (bunt), Hazel (VERFRESSEN) und Timmy (Beagle) ja doch auch was gemeinsam *schmunzel*. Die Fotos von Victoria sind jedenfalls ganz großartig und ihr solltet euch unbedingt mal die Schlafpositionen von Timmy anschauen!

Nun also gleich zwei Nominierungen. 
Und von allen Fünf haben wir sooo viele nette Worte erhalten, dass ich mich noch mehr ärgere, dass mir im Moment die Lust und Zeit am Schreiben hier fehlt..

Trotzdem wollen wir natürlich mitmachen. Falls ihr noch mehr hinter dem Mond lebt als wir, könnt ihr hier nachlesen, wie das mit dem Domino funktioniert.

Weil wir aber gleich zwei Nominierungen bekommen haben, wählen wir jeweils nur einen Blog pro Nominierung aus - sonst kommt man ja ganz durcheinander:


Okay, ich gebe zu - klingt erstmal wenig nach einem Hundeblog, ist es aber - zumindstens zu 1/3. Aber falls ihr den Blog tatsächlich nicht kennen solltet - schaut da mal schnell vorbei: Ihr werdet sofort wissen, warum ich die Drei ausgewählt habe.
Drei, weil Alina nämlich ebenfalls zwei - ihr werdet es nicht glauben - Aussies hat.
Überraschung *zwinker*
Wirklich witzig finde ich, dass Ivy red-merle und fast in Hazel's Alter ist. Brooke ist nur ein Jahr jünger als Emmely und ebenfalls ein blue - merle.
Vor zwei Wochen durften wir die Drei sogar ganz in Echt treffen und haben einen ganz tollen und lustigen Abend zusammen verbracht.
Aber wir sollten ja drei Gründe für die Nominierung nennen:
  1. Alina hat ebenfalls zwei verrückte Aussie - Mädels. Das ist für mich Grund genug.
  2. Bei Alina bloggt postet auch immer mal wieder Videos vom Training- egal ob Tricks, Basics oder Elemente vom Agility Training. Die schaue ich mir gerne an - und hole mir Inspiration. Bei Hazel ist nämlich eine Laufbahn beim Agi nicht ausgeschlossen *zwinker*
  3. Tolle Fotos. Ich hatte es schon einige Male erwähnt. Ich mag tolle Fotos. Von Hunden. Und sehr gerne von Aussies. Und ich bewundere jeden, der diese Fähigkeit und Geduld hat, sich mit Fotografie auseinander zu setzen!
Also, dass es schon wieder ein Blog mit einem Aussie geworden ist - ist echt ein Zufall. Ich verfolge auch andere Hunderassen - wirklich! Bella ist zwar ein wirklich hübsches Aussiemädchen und den Erzählungen von Sabrina nach auch eine ganz Liebe, aber das ist nicht der hauptsächliche Grund, weshalb ich diesen Blog ausgewählt habe. Sabrina schreibt nämlich nicht nur über Bella wie schon der Blogname verrät, sondern auch über den Alltag mit ihrer Depression.
  1. Das ist nicht nur ziemlich mutig wie ich finde (auch wenn es heutzutage nicht mehr nötig sein sollte als mutig zu gelten, wenn man damit offen umgeht), sondern auch auf eine Art spannend einen solchen Einblick zu bekommen. Einige meiner Klienten haben ebenfalls Depressionen, auch darum mag ich gerne verschiedene Sichtweisen kennen.
  2. Wohl entgegen mancher Erwartungen erzählt Sabrina oft von lustigen und sehr positiven Dingen - es ist eben nicht nur Bella, die kunterbunt ist.
  3. Es ist ein Hundeblog mit einem Australian Shepherd - okay - ich gebe es ja zu: Menschen, die einen Aussie haben, sind mir immer und sofort sympathisch. Zu mindestens wenn ich das Gefühl habe, dass sie sich für die Rasse nicht wegen dem Aussehen entschieden haben. Denn dann müssen sie,  wie ich, irgendwie ein ganz klitzekleines bisschen verrückt sein - und das ist doch was Gutes. Aber hey - es ist immerhin nicht der erste Grund gewesen *zwinker*

Ich bin gespannt: Macht ihr Beiden mit?



Kommentare

  1. Wir sind auf jeden Fall dabei! Auch wenn es vielleicht noch ein paar Tage mit unserem Post dauern wird - erstmal bin ich dir noch unsere schönen Heidebilder "schuldig" :P

    AntwortenLöschen
  2. Vielen, vielen lieben Dank für die Nominierung :) Da mach ich doch gerne mit. Allerdings brauch ich noch ein wenig... :)

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über deinen Kommentar

Beliebte Posts