Hallo Frühling - Wir sind bereit! [Werbung]

Frühlingsoutfit von Hundeklunker *

Falls es in den letzten Tagen bei Euch auch so geregnet hat und Ihr es euch lieber Daheim gemütlich gemacht habt, erinnern wir Euch gerne daran: Der Frühling ist da. Überall kommen kleine grüne Blättchen hervor und einige Blumen machen schon jetzt die Welt bunter und laden zu tollen Frühlingsfotos ein.

Frühling heißt für mich auch: Weg mit den Winterjacken und her mit den Sommerklamotten, die man ja jetzt schon im Lagen Look tragen kann. 
Für die Mädels gilt natürlich das Gleiche: Vor allem Hazel arbeitet mit Hochdruck an ihrer Enthaarung und ich habe die weihnachtlich/ winterlichen Halstücher in der hintersten Schublade verstaut.

Umso größer war meine Freude, dass uns vor einigen Wochen ein Päckchen von Hundeklunker erreichte und zwar gefüllt mit ganz wunderbaren frühlingshaften Outfits für die Mädchen.
Ehrlich gesagt, wir haben Halsbänder und wir haben auch Leinen.
Und das, obwohl der Wildfang in seinen "Mir ist ja so langweilig" Phasen den Bestand erheblich reduziert hat. 

Warum also noch ein Halsband inklusive passender Leine? Und das auch noch doppelt?

Ich habe mich jetzt ein Jahr zurück gehalten. Ja wirklich. Denn auf das kleine Unternehmen Hundeklunker bin ich damals bei Pinscher Buddy aufmerksam geworden und habe mich schon da gleich in mehrere Designs verliebt. Bei 21 verschiedenen Mustern, eines hübscher als das andere auch nicht wirklich verwunderlich. Doch jetzt bin ich der ganz wunderbaren Situation, dass ich mich nicht mehr nur für eins entscheiden muss - schließlich wollen ja beide Mädels chic angezogen sein.

Und nun sind also gleich zwei wunderbare Sets von Hundeklunker in die Garderobe von Emmely und Hazel eingezogen.


Für den Wildfang, die Entscheidung stand recht schnell fest, musste es das Modell "Fliegenpilz" * sein. Weniger weil Hazel minunter auch mal ziemlich giftig sein kann, sondern vielmehr weil die Farbe Rot zu dem red-merle Fell einfach ganz wunderbar aussieht. Und Pünktchen finde ich sowieso niedlich und erinnert mich auch immer an Ostern. 

Halsband "Fliegenpilz" *

Für das Indianermädchen sollte es ebenfalls etwas Mädchenhaftes sein. Und auffällig. Nach langer Überlegung und Beratung mit dem Lieblingszweibeiner entschied ich mich für "Rosalie" *- welches eigentlich von Anfang an mein Favorit war. Es ist verspielt, geblümt und bunt - perfekt also.

Halsband "Rosalie" *

Beide Halsbänder sind mit einem Nylonband unterlegt, "Fliegenpilz" mit einem in Schwarz und "Rosalie" mit einem in Braun und werden mit einer Aluminiumschnalle verschlossen. Außerdem sind sie verstellbar, was ich übrigens ziemlich praktisch finde - auch bei Emmely, die ja bereits ausgewachsen ist. Denn eigentlich tragen die Mädels ihre Halsbänder immer recht locker am Hals, besonders das Indianermädchen, denn bei dem vielen Fell sieht man sonst kaum etwas von den Schmuckstücken. Doch wenn wir irgendwo zu Besuch sind, wo es auch Katzen gibt, dann habe ich die Halsbänder lieber etwas enger, damit gerade Emmely mir nicht auf einmal entwischen kann.

Ebenfalls verstellbar und damit absolute Neulinge in unserer Sammlung sind die Leinen.
Bislang haben wir nämlich hauptsächlich 1m Leinen in verschiedenen Ausführungen benutzt, welche einfach nur eine Handschlaufe hatten.

Als wir jedoch am See waren, um dort die Fotos zu machen, konnte ich gleich herausfinden, wie nützlich verstellbare Leinen doch sind. Während der Lieblingszweibeiner nämlich Mühe hatte seine Frau Flausch mit einer Monoxleine an der Bank anzuleinen, ging das mit unseren neuen Leinen ruckzuck. Man sollte ja meinen, dass die Mädels es inzwischen gewöhnt sind fotografiert zu werden und dementsprechend gelassen, aber stattdessen sind sie meist ziemlich aufgedreht weil es natürlich eine Menge Kekse zu erarbeiten gibt. Und dann ist es wirklich von Vorteil, wenn man die anderen Hunde daran hindern kann, ständig ins Bild reinzuplatzen. 

Außerdem ist es schon ziemlich fein, wenn man sich nicht mehr überlegen muss, welche Leine man jetzt mit welchem Halsband kombiniert - denn so passt es natürlich perfekt


Wenn Ihr auch noch auf der Suche nach einem neuen Ausgeh- Look für euren liebsten Vierbeiner seid und Ihr euch bei den vielen tollen Mustern von Hundeklunker nicht entscheiden könnt, könnt ihr ganz bestimmt die liebe Caro um Rat fragen. Die steckt nämlich hinter dem feinen Label, welches sein Sortiment auch noch um Fliegen, Halstücher und Rucksäcke in ebenso schönen Mustern erweitert hat.

Vielleicht kann Euch aber auch die Stilberatung von Aram und Abra helfen. Die haben nämlich erst kürzlich einen Blogbeitrag dazu verfasst, welche Farben am Harmonischsten zu welcher Fellfarbe wirken. 
Da in ihrer Sammlung die Merle- Varianten fehlen, kann ich mir einfach immer das Beste raussuchen. Daher passt Rot ganz wunderbar zu Hazel, da ihr Fell ja auch viel beige enthält. Und Emmely kann mit ihrem weiß- grau- schwarz- braunem Fell sowieso jede Farbe tragen.

Von uns aus kann der Frühling also nun wieder kommen und auch bleiben! 
Die Mädels und ich sind bereit!


[** Sponsored Post: Die mit * versehenen Artikel sind PR-Samples und wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt]

Kommentare

  1. Oooooooh! Sind das schöne Halsbänder und Leinen. Ich muss mich da auch immer schwer im Zaum halten. Schließlich trägt mein Wuschelmädchen bereits beinahe täglich ein neues Halsband.
    Übrigens sind deine beiden Mädels die geborenen Models. Doch ehrlich! Ich finde, sie machen das großartig.

    Flauschige Grüße
    Sandra & Shiva

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, mein Mann dreht durch wenn ich wieder Halsbänder besorge, aber die sind so schööööööööööön. LG Claudia&Lady

    AntwortenLöschen
  3. Die sehen wirklich toll aus :D Und ich kann dich verstehen, genug Halsbänder und Leinen kann man eigentlich nicht haben :D

    Liebste Grüße
    Dani mit Inuki und Skadi

    AntwortenLöschen
  4. Hach, deine zwei hübschen Models! <3
    Die Farben sehen wirklich klasse aus und die Hunde ja sowieso.
    Vielen Dank für die Verlinkung zu unserem Farbguide. :)

    Liebe Grüße, auch an Emmely und Hazel,
    Mara

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über deinen Kommentar

Beliebte Posts