[3\4] BlogGeburtstag Gewinnspiel (Anzeige)



Wow. 
Schon hat die dritte Runde unseres BlogGeburtstag Gewinnspiel begonnen.. Eigentlich hatte ich Euch auch zwischendurch mal wieder etwas von unserer Arbeit erzählen wollen. Und davon, wie eigentlich das Zusammenleben mit dem Flauschbaby, das inzwischen schon voll groß geworden ist, funktioniert. Irgendwie rast die Zeit und das Hazelkind und ich haben inzwischen die Begleithundeprüfung bestanden und mit Emmely bin ich tatsächlich noch ein VK2 Turnier gelaufen. Aber dass muss warten, denn schließlich haben wir versprochen, dass wir heute den Gewinner vom zweiten Gewinnspiel bekannt geben. Und direkt mit dem dritten, und damit vorletzten Gewinnspiel anlässlich unseres 3. Bloggeburtstages starten.

Also liebe Ute Justus und liebe - ich glaube, Tara: 
Herzlichen Glückwunsch! 
Ihr habt das Päckchen vom zweiten Gewinnspiel gewonnen! 
Bitte melde dich doch ganz schnell bei uns, 
damit ihr es bald in euren Händen und Pfoten halten könnt.

Und diesmal gibts für Euch diese tollen Sachen zu gewinnen:


1. 
1x den superniedlichen Bär und einen 15% Gutschein von Betty Woof *
Als das Paket aus der Schweiz bei uns eintraf und ich den Bär aus seinem Pappgefängnis befreite, habe ich echt geschluckt: Ich gehöre nicht unbedingt zu den Menschen die gut teilen können, wenn ich die Sachen total schön finde.. *räusper* Aber Elli hatte ihn uns ja extra für das Gewinnspiel geschickt und es würde ihr vermutlich auffallen, wenn wir statt dem Bärchen nochmal ein Zergelspielzeug verlosen... Also hoffen wir, dass das Bärchen ein wunderbares Zuhause findet, wo ebenso geliebt wird, wie wir ihn lieben würden... Er besteht übrigens aus Hanfstoff und ist auch mit Hanffasern und Hanfschnipseln gefüllt - und quietscht nicht. Und obendrauf gibts noch 15% auf eure nächste Bestellung bei Betty Woof.

Indianermädchen und Wildfang, Betty Woof, Hanfspielzeug


2.
1x Set Erinnerungskarten "me and my dog" von Ahoi Claudette und Sheltie Bailey *
Diese 24 wundervollen Karten aus dickem Papier und im Watercolour Stil eignen sich ganz wunderbar um Fotos noch ein bisschen mehr besonders zu machen, für Bilderrahmen oder um sie ganz einfach ins Fotoalbum einzukleben oder für sein Project Life Album zu verwenden.Im Shop von Ahoi Claudette gibt es aber nicht nur das Erinnerungskartenset für Hundebesitzer, sondern auch für werdende Muttis und für das erste gemeinsame Jahr mit einem Baby. Jasmin und ihre Sheltiehündin Baily sind Bloggerkolleginnen von uns und haben das Hunde-Karten-Set gemeinsam mit Claudia gestaltet.

Sheltie Bailey, Aussieblog, Gewinnspiel, BlogGeburstag, Australian Shepherd


 3.
 3x Workout Tuben in der Sorte Lamm von Dr. Clauders *
Ich habe schon verschiedene Varianten von Tuben probiert und es endete eigentlich immer damit, dass ich entweder die Hälfte des Inhaltes in meiner Jackentasche hatte, weil die Tube beim Herausdrücken der Paste eingerissen war oder ich den Deckel verloren hatte oder aber ich musste so viel Kraft aufwenden, bis ich überhaupt etwas aus der Tube gedrückt bekam und dann landete das ganze Zeug im Gesicht eines Aussiemädchen. Passierte mir eigentlich bei allen Tuben, die man selber befüllen kann. Bei den schon fertigen Tuben ist außerdem oft Rind enthalten (welches Emmely ja nicht gut verträgt) und das metallische Geräusch, wenn die Zähne von Emmely oder Hazel an die Tube kommen, kann ich auch nicht leiden. Das ist bei den Workout Tuben anders. Logisch, sonst hätten sie es ja auch nicht in unser BlogGeburtstag Gewinnspiel geschafft. Der Verschluss ist aus Kunststoff und ähnelt denen einer Sportflasche - Deckel verlieren ausgeschlossen. Außerdem kann man ihn auch bei Bedarf reinigen. Die Tube selbst ist ebenfalls auch einer Art Kunststoff und bisher ist mir noch keine kaputt gegangen - und wir hatten schon Dutzende. Die Tuben nutzen wir übrigens für Training - egal ob beim Spaziergang oder auf dem Hundeplatz, fürs Tricksen und demnächst auch fürs Maulkorbtraining.

Dr. Clauders, Lamm, Training, Indianermädchen und Wildfang



 4.
1x Kräuterhelden (Mutmacher), 1x Flasche Goldader und 1x Dose Superfoods von Terra Canis *
Und auch diesmal gibt's ein tolles Paket für die Gesundheit eures Vierbeiners. "Mutmacher" kann mit verschiedenen Heilkräutern und Bachblüten dazu beitragen, dass sich Angsthasen besser entspannen können - im Hinblick auf Silvester bestimmt eine gute Wahl. Mit der Ölmischung aus sechs verschiedenen Ölen liefert ihr eurem Hund Energie, unterstützt die Immunabwehr und sorgt für schöne Haut und glänzendes Fell. Vorallem in der Zeit des Fellwechsels und der kalten Winters finde ich das eine gute Ergänzung zum normalen Futter. Und das Pulver aus Mineralstoffen und Vitaminen kann zum Beispiel als mehrwöchige Kur oder nach oder während einer Erkrankung gegeben werden.


Bloggeburtstag, Gewinnspiel, Indianermädchen und Wildfang



5. 
1x einen Indianermädchen und Wildfang Kalender 2018
Damit ihr uns ein ganzes Jahr lang nicht aus den Augen verliert, haben wir einen kleinen, aber sehr feinen Tischkalender in A5 für Euch. 12 Monate mit dem Aussieblog. Wir wollen uns ja nicht selbst loben, aber ein bisschen stolz sind wir darauf ja doch.. Und falls ihr nicht gewinnt und trotzdem einen haben wollt, könnt ihr einfach einen bestellen. Mehr Infos dazu gibt es hier.

Indianermädchen und Wildfang

 6. 
5x AYKA Sticks von Kauartikel.com *
Erst vor wenigen Wochen haben Emmely und Hazel die Fleischsticks probiert und ratz-fatz wurden die wegschnabbuliert. Ihr gewinnt die AYKA Sticks in fünf verschiedenen Sorten: Hirsch, Seebarsch, Känguru, Ziege und Lamm. Alle Sorten bestehen zu 100% aus Fleisch und sind daher getreidefrei. Außerdem kann man sie mühelos kleiner brechen, sodass sie sich auch fürs Training eigenen würden.


Hundetraining, Indianermädchen und Wildfang


Und so könnt ihr mitmachen:

  • Seid oder werdet Fan unserer Facebookseite
  • Beantwortet folgende Frage und schreibe die Antwort unter diesen Beitrag:
 Wenn ihr Euch eine Trickanleitung von uns wünschen könntet - welcher Trick wäre das?

Das Gewinnspiel beginnt jetzt und endet am Donnerstag, den 23. November um 22.00 Uhr.
Der Gewin­ner wird aus­gelost und am Fol­ge­tag bekannt gegeben.
Der Gewinner erk­lärt sich mit der Namen­snen­nung sowie dem Zitieren des Kom­men­tars ein­ver­standen.
Keine Mehrfachteil­nahme.
Teil­nehmen kön­nen alle, die einen Wohn­sitz in Deutsch­land, Schweiz oder Österreich haben.
Eure Daten wer­den auss­chließlich für das Gewinn­spiel ver­wen­det.

Ein kleiner Hinweis noch zum Schluss: Wir zählen nur die Kommentare hier auf unserem Blog, Nachrichten über Instagram oder Facebook können nicht berücksichtigt werden. 
Und ich muss die Kommentare hier erst manuell freischalten, daher tauchen die Kommentare nicht gleich auf.
 Wir wünschen Euch ganz viel Glück!


[** Sponsored Post: Die mit * versehene Artikel sind PR-Samples und wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt]



 

Kommentare

  1. Wenn ich es mir aussuchen könnte, dann würde ich gerne „schäm dich“ oder in Worten „Pfote auf die Nase legen“ von euch erklärt bekommen. Es sieht einfach so süß aus ❤️ Liebe Grüße Jacqui

    AntwortenLöschen
  2. Wir würden gerne den Trick *etwas im Maul halten* von euch lernen.

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
  3. Annika Lambeck + TimmyNovember 17, 2017

    Eine Anleitung zum umarmen eines anderen Hundes fände ich wundervoll :)

    AntwortenLöschen
  4. Huhu, ich würde gerne wieder mitmachen :) Mich würde interessieren, wie man Hütehunde konkret um einen Baum zum Beispiel herumschicken kann. Das soll ja in gewisser Weise und in Verbindung mit anderen Elementen das Hüten imitieren ... Aber bei uns klappt das nie :D

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  5. Hallo :) Wenn ich mir eine Trickanleitung wünschen dürfte wäre es glaube ich das Umarmen. Das sieht einfach zu niedlich aus. ❤

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen :)
    Ich würde mir die Anleitung für "Auf den Arm springen" wünschen :)

    LG Julia mit Amy

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen,

    und herzlichen Glückwunsch an die Gewinner:-) Wir freuen uns unseren Namen wieder in den Lostopf zu schmeißen für das nächste tolle Gewinnspiel! Die nächsten Tricks die ich gerne mit Bisco und Ela üben möchte sind Winken und Kopf ablegen.

    LG Sarah

    AntwortenLöschen
  8. Anjuli MarieNovember 17, 2017

    Mich würde eine Trickanleitung für das „umarmen“ interessieren! 🤗 bei uns ist jetzt vor einer Woche die kleine Emmi eingezogen und ein Trick, den ich mit beiden Hunden zusammen üben könnte, wäre toll! 😊

    AntwortenLöschen
  9. Eigentlich ist es egal, welcher Trick. Jeder Trick den man mehr kennt ist super :)
    Ich würde aber gern wissen wie man es schafft, dass die Hunde sich umarmen...
    Und da ich Grad an dem Trick verzweifel die Rolle :D
    Liebe Grüße Tamara und Joker

    AntwortenLöschen
  10. Hey ihr Lieben, ich würde mich über den Trick "Durch die Arme springen" oder "etwas anzeigen (z.B.Verweisstück)" freuen. LizzSi mit Schröder

    AntwortenLöschen
  11. Zuersteinmal! WOW! Einfach nur wow! Das sind ja wieder tolle Preise. Ich kann dich so gut verstehen... wenn mir was gefällt, was ich eigentlich verlosen oder verschenken will, fällt es mir ausgesprochen schwer, dieses herzugeben. Andererseits... die größte Freude ist doch die, die man anderen machen kann. Oder nicht?

    Ja, was für einen Trick wünsche ich mir? Ich scheitere immer noch an Flunder, ich scheitere an Bittebitte (Shiva sitzt auf dem Hintern und macht Männchen), ich finde den Bounce so toll! Aber da bin ich dran. Schäm dich klappt derzeit auch nicht. Aber du hast doch schon so viele schöne Trickanleitungen, da muss ich wohl erstmal stöbern, welche noch fehlt. Dann was ganz anderes und Aussieverrücktes. "Freunde umarmen". Hazel und Emmely umarmen sich immer so lieb. Da könnte ich die zwei jedesmal durchs Handy knutschen.

    Flauschige Grüße
    Sandra & Shiva

    AntwortenLöschen
  12. Eine Anleitung für Kuckuck wär doch mal cool! Finde diesen Trick ganz schön für tolle Fotos! Liebe Grüße aus Österreich :)

    AntwortenLöschen
  13. Ich hätte gern gewusst, wie man einem Hund das Slalomlaufen beibringt, ohne ihn später mit der Hand zu führen. Er soll also z.B. eine Reihe Poller nach dem Kommando "Slalom" allein ablaufen.
    Carolin mit Sherlock

    AntwortenLöschen
  14. Sooo tolle Preise, wow! Ich würde gerne ein Anleitung zum Umarmen oder winken lesen :)
    Liebe Grüße Fabienne & Fee :)

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Lizzy, ich würde gerne das "einparken" lernen. (Da wo der Hund sich zwischen den Beinen setzt) und "schäm dich" auch. An diesem Trick sind wir zwar schon dran, aber irgendwie versteht mich Lucky nicht so richtig was ich will. Genau so das "Versteck dich". Er ist immer wie ein Geier wenn er die Leckerli sieht oder richt. Was kann ich anders machen?

    Mit freundlichen Grüßen dein größer Fan Diana mit Lucky

    AntwortenLöschen
  16. Jane und FinjaNovember 17, 2017

    Uns würde interesieren wie du Emmely das balancieren von Gegenständen auf kopf und Nase beigebracht hast.
    Liebe grüße Jane und Finja

    AntwortenLöschen
  17. Huhu !
    Wir hätten auch gerne eine gescheite Anleitung für "Auf den Arm springen" !!!!

    <3

    AntwortenLöschen
  18. Natascha KchNovember 17, 2017

    Ohhh wie toll...! :-)

    Ich würde unheimlich gerne den Trick "umarmen" lernen.

    Das ist so unglaublich süß und manchmal wünsche ich mir eine Umarmung von meinem Besten Freund auf 4 Pfoten.

    Natürlich kommt er auch so wenn man traurig oder krank ist... aber eine Umarmung ist natürlich das schönste auf der Welt. Ob Mensch oder Tier <3

    Liebste Grüße
    Natascha & Dexter

    AntwortenLöschen
  19. Verena RambachNovember 17, 2017

    Sehr gute Frage 🤔 wir arbeiten gerade an "Männchen" und sind noch nicht so erfolgreich. Da würde uns eine Anleitung bestimmt weiter helfen 😊 Liebe Grüße Verena und Buddy

    AntwortenLöschen
  20. Verena RambachNovember 17, 2017

    Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  21. Janine Schm.November 17, 2017

    Wow super tolle Preise. Da würden mein Sheltiemädchen und ich uns drüber freuen! :-)

    Sie kann schon mehrere Tricks die ich ich gerne mit Anleitungen beibringe. Als nächstes möchte ich ihr gerne "Bounce" beibringen, d.h. dass sie an einem Baum oder Wand hochspringt und sich abstosst.

    Liebe Grüsse aus der verschneiten Schweiz

    AntwortenLöschen
  22. Tina MeinekeNovember 17, 2017

    Hallo liebe Lizzy und die zwei Aussie-Mädels, eine Anleitung zum Thema "Humpeln" fänd ich toll! Ganz liebe Grüße aus Mettmann, Tina & Fly

    AntwortenLöschen
  23. Wir würden uns über eine Trickanleitung zu “Schäm dich“ freuen. Vielleicht hast du da auch mehrere Herangehensweisen, bei uns hat bisher so gar keine funktioniert 😱

    AntwortenLöschen
  24. Chrissi und RufusNovember 17, 2017

    Ihr lieben :)

    Was ein tolles Gewinnspiel!
    Wir würden uns über eine Anleitung für "Schäm dich" oder "Umarmen" sehr freuen.
    Wir üben beides schon einige Zeit, aber irgendwie haben wir noch keine wirklich gute Anleitung gefunden, damit Rufus und ich diese Tricks hinbekommen :(


    Tausend Dank für diese schönen Preise und wir drücken selbst verständlich auch allen anderen, feste die Daumen und Pfoten :)

    LIebe Grüße,

    Chrissi und Rufus

    AntwortenLöschen
  25. Jennifer ZeloskoNovember 17, 2017

    Der Trick "umarmen eines anderen Hundes" oder "mit den Hinterbeinen an einer wand stehen" 😊

    AntwortenLöschen
  26. Huhu mich würde eine Anleitung zum "umarmen" interessieren da ich das bis jetzt selber nicht hinbekommen habe.

    AntwortenLöschen
  27. Wir würden uns über eine Trickanleitung von dem Trick: „etwas im Maul halten“ lernen. Da Bjarki als Schulhund eingesetzt werden soll, möchte ich gerne möglichst viele Tricks lernen, die wir später einsetzten können 😊 Wir würden uns sehr freuen 😊

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Corinna ColibriNovember 17, 2017

      Ich finde die Trickanleitungen wirklich super von der beschrieben.
      “Einparken“ ist ein toller Trick der sich bestimmt für viele Hunde gut eignet. Schön fände ich auch “Bounce“ oder durch die Arme springen.

      Löschen
  28. Wir würden uns ebenfalls die Anleitung der Umarmung eines anderen Hundes wünschen . So könnte Sami seiner Hundefreundin auch mal zeigen
    wie lieb er sie hat :)

    AntwortenLöschen
  29. Auf den Arm springen oder Pfoten überkreuzen ;-)

    AntwortenLöschen
  30. Ich würde mich über die Trickanleitungen von dem Umrunden von Gegenständen, von "schäm dich" und von dem "umarmen " bei einem anderen Hund ( deine beiden machen das immer so süß 😍) freuen 😄

    AntwortenLöschen
  31. Wir würden uns freuen wenn ihr uns den Trick zeigen könntet, wo Hunde an Gegenstände hochspringen/ dran springen wie z.b. an einen Baum :)
    Lg von Frieda und Maria :)

    AntwortenLöschen
  32. „Umarmen“ wäre toll, wenn das mein Gomez auch könnte. Das sieht einfach so knuffig aus auf Bildern. LG Larissa und Gomez

    AntwortenLöschen
  33. Ich hätte gerne Tipps und Tricks, wie ich meinem Hund das Rückwärtslaufen (wie beim Dogdancing) beibringen kann.

    AntwortenLöschen
  34. Ich fände es toll wenn ihr den Trick Niesen oder Kopfschütteln erklären würdet :)

    AntwortenLöschen
  35. Sabine CustodisNovember 17, 2017

    Bae tut sich schwer "schäm dich" zu lernen. Deswegen wäre es eine tolle Sache :)

    AntwortenLöschen
  36. Wir würden uns über eine Trick Anleitung von Umarmen wünschen😊

    AntwortenLöschen
  37. Katharina KohNovember 17, 2017

    „Etwas im Maul halten“ fände ich super. Das bekommen wir nämlich irgendwie nicht hin.

    AntwortenLöschen
  38. Alle guten Dinge sind drei :D
    Also bei den Tricks bin ich mir unsicher. Ich finde ja „bounce“ klasse, aber ich glaube dafür ist Cola einfach der falsche Hund und ich meine da auch schon mal eine von euch gelesen zu haben! Umarmen fände ich noch klasse!
    Viele Grüße,
    Cola und Melanie

    AntwortenLöschen
  39. Huhu, wir würden uns auch über die Anleitung zum Umarmen freuen ❤

    AntwortenLöschen
  40. Umarmen find ich einfach zu süß! Das würde ich Frieda gern beibringen :)

    AntwortenLöschen
  41. Da der Trick “Bounce“ schon beschrieben ist, würde ich mich über eine Anleitung bezüglich “schäm dich“ freuen...daran versuchen Damilo und ich uns auch gerade mal wieder:)

    AntwortenLöschen
  42. Hey, mich würde wahnsinnig interessieren wie ich Nala beibrigen kann den Kopf zu schütteln, damit ich ihr zB. Fragen stellen kann. :-D

    AntwortenLöschen
  43. Ach da gibt es so vieles, was mir jetzt auf Anhieb einfallen würde. Blubbern, umarmen, umrunden. Was mich aber brennend interessiert wäre, wie bringe ich dem kleinen Racker bei seine Spielzeuge zu unterscheiden und zu mir zu bringen?! Das fände ich eine tolle Hütealternative für den Frechdachs ;-)

    AntwortenLöschen
  44. Ich finde das Bild mega cool, wo Emmely die Schale auf dem Kopf balanciert. Das würde ich Livi auch gerne beibringen, nur wie fängt man damit an?
    Außerdem stelle ich es mir total süß vor, wenn Livi sich selbst mit einer Decke zudecken würde, das wäre auch ein toller Trick :)

    AntwortenLöschen
  45. Caro&amp;StellaNovember 17, 2017

    Mich wuerde eine Anleitung zu "Bounce" und zu "Umarmen" interessieren 🤔☺
    Stelle ich mir kompliziert vor, deshalb braeuchten wir da etwas Hilfe 😀

    AntwortenLöschen
  46. Gegenstände im Maul halten bitte :)

    AntwortenLöschen
  47. Wenn ich mir etwas wünschen dürfte wäre es eine Anleitung zum Trick etwas auf dem Kopf zu balancieren oder das Flüstern :)

    AntwortenLöschen

  48. Ich finde euer Logo- und Seitendesign besonders schön. Genau wie die grandiosen Fotos die mich immer zu neuen Ideen anregen, die süßen Namen die du vergibst und dein liebevoller Schreibstil. Es macht immer wieder Spaß auf deiner Seite rumzustöbern und neue Dinge zu entdecken oder auch vertraute Hundemarotten zu sehen. Meine Fellnase Mylo freut sich besonders über neue Tricks, die ich bei euch mit passender Anleitung finde. Er liebt Kopfarbeit. Genauso finde ich die Produktempfehlungen gut. Man merkt das du die Dinge mit sehr viel Herz und Ehrlichkeit angehst und das macht jeden Beitrag total einzigartig und sympathisch.

    AntwortenLöschen
  49. (Upppsss... ausversehen schon auf senden gedrückt-ich blabber zu viel. Hier noch das Wichtigste:)
    Eure Trickanleitungen sind ja schon sehr umfangreich. Ich wünsche mir einfach nur das ihr bei der Sache bleibt und für jeden Trick weiterhin Anleitungen schreibt. Türen zu machen wäre vielleicht noch eine Idee :)


    AntwortenLöschen
  50. Ich würde mich sehr über eine Anleitung zum "Einparken" freuen (wo der Hund rückwärts zwischen die Beine läuft😉). Aber ich finde bis jetzt echt alle Anleitungen super🤗

    AntwortenLöschen
  51. Wir finden eure bisherigen Trickanleitungen echt super und freuen uns immer über neue ;) Jack lernt nämlich total gerne Tricks. Wir würden uns sehr über eine Anleitung zum rückwärts laufen freuen. Viele Grüße Jack und Frauchen

    AntwortenLöschen
  52. Helene TheisNovember 18, 2017

    Ohh ein Trick.. hmm vermutlich wäre es wie man den Hund beibringt „aufzuräumen“ bzw. Sachen in einen Korb zu bringen 🙈
    Ich hatte da mal eine Wette und habe leider versagt 😞
    LG Helene&Serena

    AntwortenLöschen
  53. Leckerli auf der Nase balancieren wäre super 😊 Liebe Grüße Sarah und Bamelu <3

    AntwortenLöschen
  54. Severine MayNovember 19, 2017

    So tolle Preise und ein so tolles Gewinnspiel! wir finden viele von deinen Tricks toll und ich versuche ja mit Sky auch ein wenig zu tricksen, wobei ihr bei manchen Tricks die Ruhe fehlt. Das Umarmen von deinen Ist einfach super, das wünschen sich ja auch shcon viele. derzeit versuche ich mich am Verbeugen (vorne die Pfoten unten und den Hintern hoch). Eine Trickanleitung fürs Beine kreuzen im laufen oder für den Spanischen Schritt wäre super. aber eigentlich sind alle Anleitungen von euch super! lg Severine und Sky

    AntwortenLöschen
  55. Guten Morgen ich scheitere immer noch an Männchen und würde dazu dann gerne noch schäm dich ihm beibringen

    AntwortenLöschen
  56. Patricia &amp; LinusNovember 19, 2017

    Wenn wir uns eine Trickanleitung wünschen dürften dann wäre es auf jeden Fall „halten“ und die Abrufbarkeit beim Apport. Mein liebster Trick den ich mit linus gern erlernen würde ist Hase, jedoch klappt es mit dem Gleichgewicht noch nicht so gut wenn er auf den Hinterbeinen sitzt, die Vorderpfoten scheinen zu schwer zu sein 🙈😄

    AntwortenLöschen
  57. Jenny WinklerNovember 19, 2017

    Ich würde mich am meisten über eine Anleitung zum Umarmen freuen, da fehlt mir bisher jede Vorstellung, wie ich das anfangen soll.

    AntwortenLöschen
  58. Freien Handstand :-)

    AntwortenLöschen
  59. Tamara IttnerNovember 20, 2017

    Wir würden uns über die Trickanleitung des Tricks "Umarmen" freuen.. :) Auch wenn das Ausüben noch bisschen dauern würde da unser neuer vierbeiniger Zwerg erst 10 Wochen ist

    AntwortenLöschen
  60. Wir würden uns über den Trick umarmen als Anleitung freuen. Wenn man schon zwei Hunde hat... :)

    Liebste Grüße
    Dani mit Inuki und Skadi

    AntwortenLöschen
  61. Wir würden uns freuen über eine Anleitung für "die Rolle" wir haben schon einiges probiert aber diesen Trick mag sie nicht wirklich machen oder versteht nicht was ich von ihr will. Vielleicht hast du hierzu noch einige Tipps. Liebe Grüße Katarina und Lucy

    AntwortenLöschen
  62. Hallo :)
    Wenn ich mir einen Trick wünschen könnte, würde ich gern den Trick "Aaahhh" von euch erklärt bekommen. Der Hund macht dann das Maul auf damit ich seine die Zähne kontrollieren kann.

    AntwortenLöschen
  63. Wir hüpfen auch mal wieder in die Loskiste und wünschen uns den Trick "High Five", also abklatschen (da Marley einfach keinen Unterschied zum Pfote geben versteht...)

    Liebe Grüße
    Marley und Angie

    AntwortenLöschen
  64. Tammy mitAmy &amp; SamNovember 22, 2017

    Wir würden uns den Trick "Diener" / "Verbeugen" wünschen wo der Hund den Po nach oben streckt 😊 oder auch den Trick "halten" die beiden Tricks wollen bei uns nicht so klappen und vielleicht könnten wir mit eurer Anleitung beide Tricks schaffen 😊

    Liebe Grüße
    Tammy und die beiden Fellnasen Amy und Sam 🐶

    AntwortenLöschen
  65. Antonia BebenseeNovember 22, 2017

    Wir würden uns über eine Anleitung für den Trick "umarmen" freuen. Da hab ich keine Idee, wie man diesen Trick beibringen könnte.

    AntwortenLöschen
  66. Besonders interessant fände ich eine Anleitung zum Trick „Umarmen“!

    AntwortenLöschen
  67. Alena &amp; EinsteinNovember 23, 2017

    So blöd wie es klingt und so einfach wie es für einige auch zu sein scheint - Pfötchen geben! Einstein bietet seine Pfoten Null an. Er macht so einiges gerne, aber ich kriege ihn einfach nicht dazu seine Pfötchen zu benutzen. Vll. hast du hier einen Trick17? Lg

    AntwortenLöschen
  68. Huhu, wir würden wahnsinnig gern das halten von Gegenständen während des Männchen machens lernen. Ich finde, dass sieht total niedlich aus, habe aber keine Ahnung wie ich es Bailey beibringen soll.
    LG :)

    AntwortenLöschen
  69. Veronika TillmannNovember 23, 2017

    Wir fänden auch das Umarmen cool! :)

    AntwortenLöschen
  70. Am Liebsten wäre mir "Schäm Dich", das klappt bei uns einfach nicht so richtig :(

    AntwortenLöschen
  71. Ich finde den Trick umarmen sehr süß und würde mich über eine Anleitung dazu sehr freuen 😊 ich finde es immer sehr schwer mit zwei oder mehreren Hunden gleichzeitig zu tricksen... dazu würde mich noch interessieren wie du es schaffst, das wirklich nur das Indianermädchen oder der Wildfang aufsteht und das macht was du forderst😅
    LG

    AntwortenLöschen
  72. Wir würden gerne den Trick Einparken oder Umarmen (von Hunden) von euch erklärt bekommen☺️
    Lena & Nala💕 (@bordernala)

    AntwortenLöschen
  73. Mel kaya:
    1. Hund springt in die Arme 2. Umarmen 3. Hund trägt eigene leine :)

    AntwortenLöschen
  74. Katharina BeeseNovember 23, 2017

    Ich würde gerne eine Anleitung zum Trick Verbeugen (Diener) haben, da Kaja sich immer nur so halbherzig verbeugt.

    AntwortenLöschen
  75. Ich finde ja euer Umarmen immer sehr sehr süß, das würde mich total interessieren :)

    AntwortenLöschen
  76. Erst einmal ein ganz herzlicher Glückwunsch zum Bloggeburtstag. Deine Seite, sowie Instagram von dir sind wirklich toll, ich lese da so gerne mit!
    Ich wünsche mir den Trick, dass der Hund von einer Bank/Stuhl oder vielleicht sogar vom Boden in meine Arme springt.
    Ganz liebe Grüße und mach weiter so
    Petra

    AntwortenLöschen
  77. Ich würde mich über eine Anleitung freuen, mit der ich Mobby dann endlich beibringen kann, etwas auf Pfoten oder Nase oder in Schnauze zu halten. Und dann noch für ein paar Sekunden für das perfekte Foto die Stellung halten. Das wäre toll! 😍

    AntwortenLöschen
  78. Ich würde mir eine Anleitung zum Trick "Diener" oder am liebsten zum Trick "Häschen" von euch wünschen. Hase bzw. Häschen sieht bei den Mädels so niedlich aus. :) Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  79. Hallo wir würden uns über den Trick „ direkt in die Kamera schauen“ freuen 🤔☺️ Oder wenn ihr zeig wie man dem Hund beibringen kann allmögliche Dingen im Mund zuhalten 😀 hab es bei euch mal mit einem Löffel gesehen. Meine Hunde würden das nicht machen 🤔🐶 LG Lina & Benz und Wilma

    AntwortenLöschen
  80. Über eine Anleitung zum „etwas im Mund halten „ wäre wirklich klasse denn bei uns will es einfach nicht funktionieren

    AntwortenLöschen
  81. Wow super ein tolles Gewinnspiel.
    Ich würde mich sehr dafür interessieren wie das funktioniert mit dem toten Hund also den Hund aufheben, ich hab es bis jetzt nicht hinbekommen.��
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  82. Mandy ReinkeNovember 24, 2017

    Ihr habt schon viele tolle Tricks erklärt! Unsere Biene tut sich wahnsinnig schwer, neues zu lernen. Aber ich bleibe am Ball :-D Und ich würde ihr super gerne "schämen" beibringen!! Das wäre Klasse 👍 Ich hoffe ihr seid weiter so fleißig, ich sehe so gerne Deine Bilder 😍

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über deinen Kommentar

Beliebte Posts